0

Helgas Buchtipp

Jan Weiler, der Markisenmann – Heyne-Verlag 22,00 Euro

Die pubertierende 15 jährige Kim versteht sich nicht mit ihrer Mutter, ihrem Stiefvater und dem Stiefbruder. Diese sind sehr konsumorientiert, sie fühlt sich von ihnen nicht geliebt und schlägt deshalb immer wieder über die Stränge. Nach einem Vorfall mit Ihrem Stiefbruder muss sie die Sommerferien bei Ihrem leiblichen Vater verbringen, den sie gar nicht kennt.

Dieser ist Vertreter für Markisen und wohnt im Ruhrgebiet in einer Lagerhalle. Für Kim ist das alles eine fremde Welt, in der sie sich zunächst gar nicht wohlfühlt. Ganz langsam entwickelt sich aber eine Bindung zwischen Vater und Tochter und den skurillen Bewohnern des Gewerbegebietes.

Kim erfährt endlich alles über Ihren Vater, sein ehemaliges Leben in der DDR und seine Schuld… und ganz langsam lernen sie sich schätzen und lieben.

Jan Weiler beschreibt tiefgründig und tragisch, aber dennoch mit Humor eine Familiengeschichte der besonderen Art.

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783453273771
22,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb